ZUCHT

DINO

WAUKI FRIEDA TEDDY KIMBA ZUHAUSE AKTUELLES LINKS
A-WURF

Annabelle

Alice

Attila Aladin

Anni

     
B-WURF

Bolle

Belle Bailey Blanka Bella Buddy    

Dinos Stammbaum!

Eltern Grosseltern Urgrosseltern
Santy Vyzel

CMKU/NS/6433799

CH. (CS)

Ir Vyzel

CMKU/NS/5332/96/97

CH.I.B. (CS. POL. SLO.)

Derick Napajedelsky Vybeh CS

CSHPK. 3829/92/94

CH. (CS)

Linda z Drazilova drova CS

CSHPK. 2892/90/91

Pusy od Podebradskenho jezera

CMKU/NS/4389/94/96

CH. (CS)

Jonas z Drazilova drova CS

CSHPK. 2586/89/90

Asta Snehova Gulicka CS

CSHPK/S. 1611/90/91

Xsandra van het Sneeuwvlokje

A.L.S.H. 0056066

CH.I.B. 96 (ALL: 96) VDH. CH.

Cid. Prvni snih

CSHPK. 3823/92

EUR. W´95  WORLD W´96

Willi v. Badstein

VDH/DSPZB. 68923

Delly od Podebradsko jezera

CHSPK. 2336/88/90

Sunshine

A.L.S.H  0052575

Billy Boy v. Wankytan

NHSB. 1.824.364

CH. ( Belg.95, Ned. 96)

Queenie

A.L.S.H 0050351

EUR.W´95, BELG.W.´94

 

DATUM ORT KLASSE BEWERTUNG
15.10.2004 BSZ Dortmund Jüngstenklasse versprechend
05.12.2004 Kassel Jüngstenklasse ohne Bewertung
06.02.2005 Castrop-Rauxel Jugendklasse sehr gut (1)
07.05.2005 ESZ Dortmund Jugendklasse V1, Jug. CAC, Europajugendsieger
22.05.2005 Chemnitz Jugendklasse V1, Jug. CAC
05.06.2005 Kirchhain Jugendklasse V1, Jug. CAC
06.08.2005 Ludwigshafen Jugendklasse V1, Jug. CAC, Rheinland-Pfalz-Jugendsieger
21.08.2005 Geldern Jugendklasse V1, Jug. CAC
16.10.2005 BSZ Dortmund Zwischenklasse V1, VDH-CAC, RES: CACIB
29.01.2006 Castrop-Rauxel Zwischenklasse V1, VDH-CAC, CAC
19.03.2006 Kerpen Zwischenklasse V1, VDH-CAC, CAC
11.06.2006 NL- Lieshout Offene Klasse V1
13.10.2006 BSZ Dortmund Offene Klasse SG1
14.10.2006 JHS Dortmund Offene Klasse SG1
16.12.2006 NL- Wijchen Offene Klasse V1, CAC, CACIB, BOB

Leider gibt es im Leben nicht nur die Sonnenseiten...

Dino hat mittlere HD ( HD/D1 ) und wird deswegen nicht in die Zucht gehen.

Er hat Goldimplantate (Bei der Goldakupunktur werden Golddrahtstückchen durch eine Hohlnadel in einer Kurznarkose an bestimmte Stellen [hier: im Hüftbereich] gebracht).

Durch die Implantate werden zwar die vorhandenen Arthrosen nicht beseitigt, jedoch wird der Stoffwechsel des Gelenks angeregt und Entzündungsprozesse werden weitgehend beseitigt.

Der Hund hat nach erfolgreicher Akupunktur wenig oder keine Schmerzen mehr und vor allem bei jüngeren Hunden wird wieder ein physiologischer Bewegungsablauf erreicht.

Die Implantate bleiben ein Leben lang im Hund und stellen für andere, spätere Behandlungen kein Hindernis dar.

"Na, ja, Frauchen meint, ich werde in diesem Leben kein Vater werden, hat auch sein Gutes, dann brauche ich wenigstens keine Alimente zu zahlen!

Aaaber:

Flirten kann und darf ich wie ein Weltmeister! Hier bin ich mit einer meiner "Neueroberungen", Frau Ximi von der Nordseeküste..."